Articles

Wie lange sollte ich nach einem Autounfall eine Physiotherapie durchführen?

Autounfälle belasten viele Körperteile und sind viel häufiger, als viele Menschen denken. Nach Angaben der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) wurden 2016 etwa 2,2 Millionen Amerikaner bei Kraftfahrzeugunfällen verletzt.

Physiotherapie kann Menschen helfen, sich von vielen Arten von Autounfallverletzungen zu erholen, aber Sie fragen sich vielleicht, wie lange Sie nach einem Autounfall Physiotherapie machen müssen. Hier sind drei Faktoren, die bestimmen können, wie lange Sie möglicherweise eine Therapie benötigen:

  1. Schwere des Unfalls

Die Schwere eines Autounfalls trägt häufig dazu bei, wie lange Sie nach einem Autounfall eine Physiotherapie durchführen müssen. Sie haben vielleicht in einem naturwissenschaftlichen Unterricht gelernt, dass Energie nicht erzeugt oder zerstört werden kann, und dies ist der Hauptgrund, warum Menschen bei Autounfällen verletzt werden. Wenn es sich bewegt, hat Ihr Auto eine Art von Energie, die als Impuls bezeichnet wird.

Dieser Impuls ist die Energie, die während eines Kraftfahrzeugunfalls auf Ihren Körper übertragen wird, und führt häufig dazu, dass sich Ihr Körper plötzlich bewegt und Sehnen, Bänder und Muskeln belastet. Weniger schwere Autounfälle übertragen weniger Energie auf Ihren Körper, was normalerweise zu weniger schweren Verletzungen führt, die weniger Physiotherapie erfordern. Das Gegenteil ist in der Regel bei schweren Unfällen der Fall.

  1. Art der Verletzung

Die Art der Verletzung, die Sie haben, kann auch eine Rolle bei der Dauer der Physiotherapie nach einem Autounfall spielen. Schleudertrauma ist eine häufige Verletzung, die Menschen während eines Autounfalls bekommen, und manchmal kann es bis zu drei Monate dauern, bis diese Verletzung vollständig verheilt ist. Frakturen sind eine weitere Verletzung, die nach einem Autounfall häufig vorkommt. Eine Fraktur kann nach einigen Quellen zwischen sechs und acht Wochen dauern, um zu heilen. Diese Erholungszeit kann jedoch je nach Frakturstelle und Art der Fraktur variieren.

  1. Frühere Verletzungen

Frühere Verletzungen bei Autounfällen können auch die Dauer der Physiotherapie nach Ihrem letzten Autounfall beeinflussen. Solche Verletzungen können Narbengewebe hinterlassen, das die Heilung Ihres Körpers erschweren kann. In einigen Fällen, wenn frühere Verletzungen zu diesem Zeitpunkt nicht behandelt wurden, muss Ihr Therapeut möglicherweise sowohl die vorherige als auch die aktuelle Verletzung behandeln. Dies kann zu mehr Zeit für die Physiotherapie führen.

Reduzieren Sie die Dauer der Physiotherapie nach einem Autounfall mit Hilfe von Arrow Physical Therapy & Rehabilitation

Möchten Sie die Dauer der Physiotherapie nach einem Autounfall reduzieren? Arrow Physical Therapy & Rehabilitation kann helfen. Wir bieten kostenlose Screenings an, um die Art der Verletzung zu ermitteln, die Ihr Unfall verursacht hat. Unser Team hat auch viel Erfahrung in der Erstellung individueller Therapiepläne, die Vorteile bieten sollen wie:

  • Schnellere Genesung von Verletzungen
  • Reduzierte Schmerzen
  • Verbesserte Muskelkraft
  • Verringertes Risiko zukünftiger Verletzungen

Kontaktieren Sie unser Team noch heute, um weitere Informationen zur Behandlung von Autounfallverletzungen zu erhalten oder einen ersten Termin zu vereinbaren.