Articles

Welche Art von Mutter bist du, wenn du Steinbock bist

„Tu dies, tu das, tu es nicht so, tu es so…“. Wir stellen Steinbockmütter vor, die immer anwesend und so anspruchsvoll sind, dass sie an nervig grenzen. Es ist nicht einfach, den emotionalen Schutz ihrer Persönlichkeit zu erreichen, aber wir werden es schaffen, Liebe in ihnen zu finden, wenn wir das Offensichtliche erkennen können: Es gibt nicht viele Mütter da draußen, die eine so überwältigende Fähigkeit zur Hingabe und zum Opfer entfalten wie die von Saturn regierten. Mal sehen, welche Art von Mutter du bist, wenn du Steinbock bist.

Welche Art von Mutter bist du, wenn du Steinbock bist

Um zu verstehen, wie eine Steinbock-Mutter ist, müssen wir eines Ihrer Geheimnisse kennen: Mutterschaft gibt Ihrer Existenz einen Sinn. Im Gegensatz zu Müttern aus anderen Zeichen haben Frauen, die von Saturn regiert werden, einen ziemlich entwickelten Mutterinstinkt, und das macht Sie zu klassischen Müttern. Ihr ungezügeltes Gefühl des Schutzes führt Sie zu einer sehr anspruchsvollen Mutter, hart, manchmal sogar kalt und übermäßig autoritativ.

Das kann manchmal einen Einfluss auf die Entfernung haben, die Sie von Ihren Kindern trennt. All die Liebe, die du für sie empfindest, die endlos ist, wird durch Steifheit und Rechtschaffenheit kanalisiert, weil du verstehst, dass nur durch gehorsames Befolgen der Regeln jemand ein gebildetes, zum Erfolg neigendes Individuum werden kann.

Aber es muss nicht schlecht sein. Lassen Sie uns Ihre drei Hauptqualitäten als Mütter sehen.

Ein endloses Gefühl des Schutzes

Das natürliche Gefühl eines Kindes ist das Bedürfnis, sich von seinen Müttern geschützt zu fühlen. Es ist fast ein Urtrieb, der aus unserem Gefühl der Hilflosigkeit inmitten einer riesigen, grausamen Welt entsteht, die sich vor unseren Augen entfaltet.

Es gibt nicht viele Mütter da draußen, die ihren Kindern diesen Schutz bieten wie Sie. In gewisser Weise und ganz unwissentlich schaffen Steinbockmütter durch Abhängigkeit eine Beziehung zu ihren Kindern. Sagen wir einfach, dass es diesen Kindern auf lange Sicht schwerer fallen wird, unabhängig in der Welt zu wachsen, aber im Gegenzug haben sie bestimmte soziale Rollen und Verhaltensregeln erworben, die für den Lebensweg sehr nützlich sind.

Wie in jedem anderen Bereich des Lebens, wenn Sie sich fragen, welche Art von Mutter Sie sind, müssen Sie auf Ihre Persönlichkeitsmerkmale zurückgreifen, und das wird von Ihrem herrschenden Planeten Saturn gegeben. Dieser Planet, der über Steinböcke herrscht, repräsentiert die Pflichten der Menschen, dh ihre Raison d’être, und in Ihrem Fall übernimmt die Mutterschaft die Führung.

Und weil materielle Güter den spirituellen Bereich bei Saturn übernehmen, verstehst du, dass deine Rolle als Mutter darin besteht, deinen Kindern materiellen Unterhalt zu geben, sicherzustellen, dass ihnen nichts fehlt, und ihnen bestimmte Moralkodizes zu geben, die sie später im Leben anwenden können.

Die gerade Linie

Für Steinbockmütter ist Gerechtigkeit der Weg zum persönlichen Erfolg.

Aufgrund der instinktiven Persönlichkeit Ihrer Mutter basiert die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind auf der natürlichen Logik der Mutter-Kind-Beziehungen: die autoritative, mürrische, fordernde Mutter und das rebellische, hinterhältige, ungehorsame Kind.

Vom ersten Moment an nehmen Sie als Steinbockmütter eine aszendente Position über Ihre Kinder ein, und das setzt eine starre, unzerbrechliche Hierarchie. Du hast keine Angst davor, Strafen zu verhängen, und du verstehst, dass sie, damit sie nützliche Individuen für die Gesellschaft sind, den Wert des strengen Gehorsams lernen müssen.

Das ist natürlich nicht allzu willkommen auf der anderen Seite. Es ist nicht schwer, den Sohn oder die Tochter einer Steinbockmutter sagen zu hören: „Ich hasse dich, Mama“. Aber Ihre Reife als Mutter geht davon aus, dass dies die sofortige Reaktion eines Kindes ist, das sein Spielzeug verloren hat, zu Hause bleiben muss oder einfach nicht versteht, wie wichtig Ihre Bestellung ist.

Nur wenn eure Kinder erwachsen genug sind, um zu sehen, dass ihre Mutter alles zu ihrem Besten getan hat, auch auf die Gefahr hin, etwas falsch zu machen, werden sie verstehen, dass das Herz ihrer Mutter so groß ist wie ihre Forderungen.

Du wirst immer da sein

Als Steinbock-Mütter hast du eine Tugend, die dich einzigartig macht: Geduld und Ausdauer, die zusammenkommen, um deinem Kind das Gefühl zu geben, dass du immer da sein wirst. Deshalb, obwohl du manchmal eine nervige, überwältigende Mutter bist, werden sie dich für immer lieben.

Steinbock Mütter sind nie wirklich weg. Es gibt Mütter, die verstehen, dass der Grad der Anforderungen nachlassen muss, bis er für immer verschwindet, wenn die Zeit vergeht und Kinder erwachsen werden und unabhängig werden. Nicht dein Fall, weil du verstehst, dass deine Pflichten als Mütter im Laufe der Jahre nicht verblassen.

Manchmal laufen Sie Gefahr, sich in das Leben Ihrer Kinder einzumischen, wenn sie alle erwachsen sind, und das macht sie verlegen und neigt dazu, Sie abzulehnen. Aber im Gegenteil, es gibt immer eine Zeit, in der das Leben ihnen einen harten Realitätscheck gibt und sie in Mamas sicheren Schoß zurückkehren müssen, um sich wieder geschützt zu fühlen.

Wenn Steinbock-Mütter etwas Einzigartiges haben, geht ihnen nie die Großzügigkeit und Hingabe aus. So, wie in vielen anderen Bereichen des Lebens, Ihre Ausdauer, wenn Sie sich um Ihre Kinder kümmern, wird Sie sehen lassen, dass der hübsche Hengst, der da drüben steht, immer noch Ihr kleines Baby ist, und wieder, Sie werden alles tun, um sie zu schützen und für sie zu sorgen.

Andere Arten von Müttern abhängig von ihrem Zeichen

♈ Widder: Welche Art von Mutter bist du?

♉ Stier: Welche Art von Mutter bist du?

♊ Zwillinge: Welche Art von Mutter bist du?

♋ Krebs: Welche Art von Mutter bist du?

♌ Leo: Welche Art von Mutter bist du?

♍ Jungfrau: Welche Art von Mutter bist du?

♎ Waage: Welche Art von Mutter bist du?

♏ Skorpion: Welche Art von Mutter bist du?

♐ Schütze: Welche Art von Mutter bist du?

♒ Wassermann: Welche Art von Mutter bist du?

♓ Fische: Welche Art von Mutter bist du?