Articles

Können Pferde Brot essen? Das Rätsel ergab

Mit vielen verschiedenen Argumenten haben wir diskutiert, ob ein Pferd Früchte wie Wasserzitronen, Äpfel oder Trauben essen kann; oder ob ein Pferd Fleisch, Schokolade, Butter usw. essen kann.

Die nächste Debatte wird sein: „Können Pferde Brot essen?“

Lassen Sie uns untersuchen, was passieren könnte, wenn Ihre Pferde Brot konsumieren können, und wie sollten Sie Pferden Brot füttern.

Das sollte die korrekteste Antwort auf die Abfrage sein.Können Pferde Brot essen?

Inhaltsverzeichnis

Kannst du dein Pferd mit Brot füttern?

Die Wahrheit ist: Das Brot, das Sie Ihrem Pferd füttern werden, besteht ausschließlich aus Weizenmehl, Hefe, Salz und Wasser, das als normales Brot bezeichnet wird.

Dann enthält dieses Lebensmittel ungiftige Elemente. Wenn ja, sollte die richtige Antwort lauten: Es ist möglich, dass ein Pferd etwas Brot isst.

Inzwischen ist es leicht, die Antwort herauszufinden, dass „Ja“ nicht so groß ist, wie es sein könnte. Es gibt viele Dinge, die Sie sehr sorgfältig bestimmen sollten, bevor Sie Ihrem Pferd Brot geben.

Was sind sie? Lassen Sie uns die folgenden Informationen studieren!

Mangel an notwendigen Nährstoffen Wenn ein Pferd Brot isst

Wenn Pferde häufig oder in großen Mengen Brot essen, wird es unweigerlich mit dem Ungleichgewicht und dem Fehlen von Nährstoffen konfrontiert.

Vitamine und Mineralstoffe, die für Pferde essentiell sind, kommen im Brot nicht in der richtigen Menge vor.

Der Stärkegehalt im Brot ist für Pferde sehr hoch

Die Hauptzutaten für die Herstellung von Brot sind Körner, die den enormen Stärkegehalt erzeugen.

Stärkereiche Diäten haben sich nie als gut für Pferde erwiesen.:

  • Ein junges Pferd wird aufgrund eines stärkereichen Anteils Probleme mit der Knochenbildung haben.
  • Ein Syndrom, das eine Ursache für Muskelschäden ist, könnte ebenfalls auftreten.
  • Eine große Menge Brot ist die ideale Voraussetzung für bestimmte Arten von Bakterien in einem Pferd. Ihre Pferde können Magenschmerzen, Hufrehe bekommen und Gewicht verlieren.

Nicht für Pferde bestimmte Brotsorten:

  • Schimmeliges oder verdorbenes Brot: NIEMALS.
  • Rosinenbrot: nur wenn sie kernlos sind.
  • Schokoladenbrot: definitiv ein großes NEIN.

 Ein leckeres Brot nur für Menschen, nicht für Pferde.

Eine köstliche Mahlzeit nur für Menschen, nicht für Pferde.

Wie viel Brot sollten Sie Ihren Pferden geben?

Aufgrund der oben aufgeführten Probleme ist es nicht ratsam, Ihr Pferd mit einer hohen Menge Brot oder regelmäßig zu behandeln.

Jedoch:

Ihre Pferde können Brot essen, das in einer kleinen oder seltenen Portion bereitgestellt wird.

Sagt, ein oder zwei Scheiben Brot könnten Ihren Pferden keinen Schaden zufügen.

Abschließend

Dennoch kann ein Ja als Antwort auf die Frage „Können Pferde Brot essen?“es ist nicht immer die richtige Antwort.

Lassen Sie Ihre Pferde gelegentlich Brot in begrenzter Menge essen und halten Sie sich von dem ungesunden Brot für ein Pferd fern.