Articles

Können Hunde Nachahmungen von Krabbenfleischstäbchen essen?

Werbung:

Ja, die Leute haben tatsächlich danach gefragt. Vielleicht genoss jemand eine billige Mahlzeit mit nachahmten Krabbenfleischstäbchen, als Fido plötzlich, nachdem er gegangen war, um etwas Wasser zu holen, beschloss, auf seinen Stuhl zu springen und sich auf die Dinge zu legen. Anstatt den Tierarzt anzurufen, suchte er im Internet nach Antworten, genau wie Sie. Können Hunde anstelle von echten Krabbenfleischstäbchen Nachahmungen von Krabbenfleischstäbchen essen? Ist das überhaupt sicher? Sie können es essen, aber es bedeutet nicht unbedingt, dass sie es essen sollten. Nachahmung Krabbenfleisch-Sticks sind köstlich, obwohl theyre nicht echt Krabbenfleisch (was teuer ist). Wenn Sie sich fragen, ob Sie den Geschmack des (falschen) Ozeans mit Fido teilen können, dann halten Sie sich zurück, weil sie möglicherweise eine Allergie gegen Meeresfrüchte haben.

Sie können, aber sie sollten nicht

  • Wie bei Erdnüssen haben bestimmte Säugetiere Allergien gegen Meeresfrüchte. Wenn nicht, sollten ein oder zwei Bissen der Stöcke für sie nicht zu schädlich sein, wenn sie echt sind. Ebenfalls, es stellt in Frage: Woraus bestehen diese Nachahmungen von Krabbenfleischstäbchen überhaupt? Seine weiße Fischpaste des Surimi ist übrigens wie Krabbenfleisch geformt (so können beim Verzehr von Meeresfrüchten Allergien auftreten).
  • Echtes Krabbenfleisch ist für einen Hund von Zeit zu Zeit in Ordnung. Das Problem bei der Fütterung Ihres Hundes Surimi, der sich als Krabbenfleischstäbchen tarnt, ist, dass er mit Zusatzstoffen und Lebensmittelfarbstoffen gefüllt ist, die eine allergische Reaktion auf Ihren Hund auslösen können (egal ob er ein Köter oder reinrassig ist). Hunde können Nachahmung Krabbenfleisch essen, aber theres Risiko von ihnen suchen, wie theyve mit einem Rohr gehämmert.
  • Schwellungen der Augen, Rötungen der Haut usw. können entweder auftreten, weil der Hund allergisch auf den Surimi (Meeresfrüchteallergie) oder auf die künstlichen Zusatzstoffe (künstliche Zusatzstoffallergie) reagiert. Es besteht auch Gefahr, wenn der Surimi mit Salz gefüllt ist. Hunde sollten niemals etwas mit zu viel Salz essen.