Articles

Können Hühner Sellerie essen?

Liebe es oder hasse es, Sellerie ist ein sehr nahrhaftes Lebensmittel. Es ist eine Sumpfpflanze, die seit der Antike als Gemüse angebaut wird. Sellerie und seine Samen liefern reiche Quelle von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Es kann roh oder gekocht gegessen werden. Aber können Hühner Sellerie essen?

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Ihre Hinterhofhühner Sellerie füttern sollten? Sie fragen sich, wie Sie es vorbereiten können, um sicherzustellen, dass es für den Magen Ihres Tieres so einfach wie möglich ist? Nun, das wollen wir uns auf dieser Seite ansehen.

Können Hühner Sellerie essen?

Absolut! In der Tat ist die Frage hier nicht so sehr; Können Hühner Sellerie essen, es ist ‚Wie viel Sellerie sollten meine Hühner essen?‘.

Dies liegt daran, dass Sellerie absolut randvoll mit Nährstoffen ist. Nährstoffe, die sich auf die Qualität des Eies auswirken können, das Ihr Huhn produziert, z. Sellerie ist eine fantastische Quelle für Kalzium, etwas, das Sie außerhalb Ihres typischen Hühnerfutters nur schwer bekommen können.

Offensichtlich möchten Sie Ihrem Huhn immer noch nicht zu viel Sellerie geben. Wenn Sie ihnen also eine Tonne Sellerie anstelle anderer Lebensmittel geben, können sie möglicherweise nicht alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen.

 können Hühner Sellerie essen
Hühner können Sellerie essen

Wie viel Sellerie sollten Hühner essen?

Nicht zu viel. Wie gesagt; Sellerie ist sehr ernährungsphysiologisch dicht. Hühner brauchen nicht viel, um alle Nährstoffe zu bekommen, die sie brauchen. Ein paar Selleriestangen zwischen einem Stall von etwa sechs Hühnern pro Woche sollten mehr als genug sein, um ihnen eine gute Mahlzeit zu geben.

Wenn Sie ihnen mehr geben, laufen Sie Gefahr, dass sich die Hühner etwas zu sehr auf den Sellerie konzentrieren und nicht auf das andere Futter, das sie mit den Nährstoffen versorgt, die sie brauchen, um gesund zu sein.

So bereiten Sie den Sellerie für Hühner zu

Während Sie Ihren Hühnern theoretisch ganze Selleriestangen zum Knabbern geben könnten, würden wir es wahrscheinlich nicht empfehlen. Wenn Sie das tun, gibt es keine Chance, dass Ihre Hühner eine ausgewogene Ernährung bekommen. Vielleicht ist der beste Weg, den Sellerie ihnen zu servieren, ihn in Stücke zu schneiden und mit ein paar anderen Grüns zu mischen.

Sie können auch eine kleine Menge in ihr Standard-Hühnerfutter mischen. Dies ist jedoch etwas, was wir wirklich nicht empfehlen. Dies liegt daran, dass der Sellerie verfault und Sie nicht möchten, dass er den Rest des Futters beeinflusst, wie Sie es Ihrem Tier geben werden. Es wird sie krank machen.

Sie sollten den Sellerie höchstens ein oder zwei Tage bei Ihren Hühnern lassen. Alles, was länger dauert, und der Sellerie wird anfangen zu faulen. Das Huhn wird es wahrscheinlich vermeiden, es zu essen (Hühner sind großartig darin, Dinge nicht zu essen, die sie vermeiden sollen), aber Sie wollen es wahrscheinlich nicht riskieren.

Wenn Ihre Hühner den Sellerie nicht essen, können Sie ihn ein wenig in Wasser einweichen, bevor Sie ihn ihnen geben. Dies wird es ein wenig weicher machen, was Ihrem Tier ein wenig Ermutigung geben kann.

Zusammenfassung

In Kürze; hühner können absolut Sellerie essen. Sie werden es wahrscheinlich lieben. Überladen Sie sie jedoch nicht mit Sellerie. Stellen Sie sicher, dass der Sellerie Teil einer ausgewogenen Ernährung ist. Vielleicht ist der beste Weg, ihnen den Sellerie zu servieren, ihn zu mischen.