Articles

Fahrräder und Biere: Was das Gesetz zu sagen hat

Anfang dieser Woche haben wir hier bei der Star Tribune eine Geschichte über Bier und Fahrräder veröffentlicht. Die Kurzversion: Beide sind beliebter denn je, und es ist wahrscheinlich etwas wahrscheinlicher, dass einige Radfahrer betrunken in die Pedale treten. Interessante Anmerkung: Betrunken bedeutet, dass Sie entweder durch Alkohol aufgeregt oder verwirrt sind oder so tun, als wären Sie es. Das deckt also viel Territorium ab.

Jedenfalls bezweifelten viele Leser eine der in der Geschichte vorgestellten Fakten, nämlich dass man in Minnesota nicht wegen betrunkenem Radfahren verhaftet werden kann. Ein Kommentar zu unserer Online-Geschichte sagte zum Beispiel, dass eine einfache Überprüfung der Rechtsprechung beweisen würde, dass Sie tatsächlich wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet werden können. Dieser Kommentar klingt ziemlich autoritativ, bis Sie erkennen, dass es falsch ist.

In Minnesota gibt es kein Gesetz, das betrunkenes Radfahren verbietet. sagt der bekannte Anwalt Douglas T.. Kans, Ein Typ, der fast zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, Fälle von betrunkenem Fahren vor Gericht zu streiten.

„Ein Fahrrad, nein, man kann kein DWI auf einem Fahrrad haben, solange es kein Gerät gibt, das das Ding ohne menschliche Kraft laufen lässt“, sagte er.

Das liegt daran, dass das DWI-Gesetz des Staates Kraftfahrzeuge betrachtet und nach dem Gesetz von Minnesota ein Kraftfahrzeug als etwas definiert ist, das sich ohne menschliche Kraft bewegt. Solange es sich um ein traditionelles Fahrrad ohne Elektromotor handelt, gibt es kein Gesetz, das Sie mit betrunkenem Radfahren belastet. OK?

Segway-Roller sind ebenfalls vom DWI-Gesetz ausgenommen, da sie nach staatlichem Recht nicht als Kraftfahrzeug, sondern als „elektrisches persönliches Mobilitätshilfsgerät“ gelten.“ Genau wie ein elektrischer Rollstuhl.

Und schließlich, solange wir nur chatten, gibt es eine Liste von Dingen, die dir einen DWI bringen, wenn du erwischt wirst, wie du betrunken fährst. Dazu gehören ein Pferd (zumindest in Kentucky), ein La-Z-Boy-Liegestuhl, ein Rasenmäher oder ein Zamboni.