Articles

Carolina Panthers verpflichten Tommy Stevens zum Trainingsteam

  • 438
  • 9
  • 0
  • 447insgesamt Aktien

Penn State Lieblings-Backup-Quarterback hat ein neues Zuhause in der NFL gefunden.

Tommy Stevens unterschrieb am Montagabend beim Trainingsteam der Carolina Panthers. Er schließt sich Carolina nach einer halben Saison mit dem New Orleans Saints’Practice Squad.

# Panthers verpflichten Quarterback Tommy Stevens zum Trainingsteam https://t.co/d8p5WUp5C1

– Carolina Panthers (@Panthers) November 16, 2020

Stevens wurde in der siebten Runde von New Orleans im NFL Draft 2020 eingezogen. Während seiner Zeit bei den Heiligen, Stevens verbrachte Zeit damit, am Übergang zu einem engen Ende zu arbeiten. Er ist als Quarterback bei den Panthers gelistet.

Stevens war ein Fan-Favorit in Happy Valley während seiner Amtszeit. Er fand seine Rolle bei den Nittany Lions auf der Position „Löwe“. Seine Vielseitigkeit und seine spielmacherischen Fähigkeiten halfen ihm, in den beiden Spielzeiten, in denen er für Penn State spielte, 14 Touchdowns zu sammeln.

Stevens wechselte nach der Saison 2018 aus dem Programm in den Bundesstaat Mississippi. Er ertrug dann eine verletzungsbedingt, inkonsistente Saison mit dem ehemaligen Penn State Offensive Coordinator Joe Moorhead in Starksville, bevor er eingezogen wurde.

Es ist immer noch unwahrscheinlich, dass Stevens ab sofort das Feld in der NFL sehen wird, insbesondere mit Teddy Bridgewater als klarem Starter für die Panthers. Stevens wird eine große Aufgabe vor sich haben, um auf absehbare Zeit eine Rolle bei Carolina zu spielen.

  • 438
  • 9
  • 0
  • 447anteile insgesamt