Articles

5 Gründe, warum ein Porzellanfurnier abfallen könnte

Es ist etwas Außergewöhnliches, einen Patienten zu sehen, dessen Lächeln und Selbstvertrauen sich nach Abschluss der Porzellanfurnier-Behandlung verändern. Während eine minimale Rate des Ausfalls normalerweise Zahnfurniere begleitet, können sie Probleme wie jede andere Zahnrestauration haben. Ihr Zahnarzt in Asheville wird Ihnen sagen, dass es Fälle gibt, in denen ein Furnier kompromittiert und dann abgelöst werden kann.

Grund #1: Probleme mit der ersten Furnieranwendung

Wenn Sie einen Zahnarzt in Asheville auswählen, um Ihre Porzellanfurnierbehandlung abzuschließen, ist es wichtig, dass Sie jemanden sehen, der hochqualifiziert und gut ausgebildet ist. Wenn Ihre Veneers nicht richtig auf Ihren natürlichen Zähnen platziert sind, besteht die Möglichkeit, dass einer oder alle davon abrutschen.

Grund #2: Alter

Während Porzellan-Veneers langlebig sein und den Test der Zeit bestehen sollen, gab es Fälle, in denen der regelmäßige Verschleiß, den unser Mund jeden Tag erlebt, seinen Tribut von Ihren Zähnen fordern kann. Manchmal werden Veneers beschädigt oder disloziert, wenn sie nur mit Ihren anderen Zähnen in Kontakt kommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, mit Ihrem Zahnarzt in Asheville über Probleme beim Zähneknirschen zu sprechen.

Grund #3: Karies

Wenn der Zahn, der an Ihrem Porzellan-Zahnfurnier befestigt ist, sich zu verschlechtern oder zu zerfallen beginnt, kann dies dazu führen, dass sich Ihr Furnier löst oder sogar abfällt. Dies geschieht, weil es nicht genug von Ihrem natürlichen Zahnschmelz gibt, um das Furnier zu stützen. Sie werden immer Ihr Bestes geben wollen, um Ihr Lächeln mit ausgezeichneter häuslicher Pflege zu pflegen, und Sie werden immer noch regelmäßige Untersuchungen bei Ihrem Zahnarzt benötigen. Denken Sie auch daran, Ihrem Zahnarzt mitzuteilen, welche Medikamente Sie einnehmen, da einige verschreibungspflichtige Medikamente die Wahrscheinlichkeit für Mundtrockenheit oder sogar Karies erhöhen können.

Grund #4: Unsachgemäße Pflege zu Hause

Denken Sie daran, Ihre Porzellanfurniere zu Hause sorgfältig zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu hart putzen und die richtige Zahnpasta verwenden, um Schäden zu vermeiden. Versuchen Sie zu verhindern, dass Sie in Gegenstände wie Eis und Bonbons knirschen und beißen.

Grund #5: Zähneknirschen

Wussten Sie, dass viele Menschen ihre Zähne knirschen und nicht einmal merken, dass sie es tun? Bruxismus oder übermäßiges Zähneknirschen tritt nachts im Schlaf auf und schädigt wahrscheinlich sowohl Ihr Lächeln als auch Ihren Biss. Beim Schleifen besteht die Gefahr, dass Ihre Zähne und Ihre Veneers beschädigt werden.

Wenn Sie ein Furnier oder Furniere haben, die abgefallen sind, ist es wichtig, dass Sie die Gründe verstehen, warum dies geschehen sein kann. Wenn es ein altes Furnier war, das herauskam, ist seine Lebensdauer wahrscheinlich zu Ende gegangen. Wenn ein neues Furnier Ihnen immer wieder Probleme bereitet, besteht die Möglichkeit, dass es von Anfang an falsch platziert wurde, und Sie können Phillips & Schmitt DDS unter 828-254-1944 in unserer Zahnarztpraxis in Asheville anrufen, um zu sehen, wie wir helfen können. Veneers sollten sich nicht lösen oder sehr leicht brechen, daher gibt es immer einen Grund, warum es passiert ist.

Wenn Sie ein heruntergefallenes Furnier haben, ist es wichtig, dass es so schnell wie möglich repariert wird. Versuchen Sie niemals, Ihren Zahn selbst zu kleben oder wieder anzubringen. Dies ist ein Verfahren, das am besten einem Fachmann überlassen wird, um es zu beheben.

Teilen über: