Articles

10 Dinge, die Sie über Carla Gallo nicht wussten

Carla Gallo gehört zu den vielen, die nicht gedacht haben, dass sie nach ihrem Debütfilm Spanking the Monkey jemals wieder auftreten würde. Der Titel allein ist für manche Leute irgendwie komisch und abstoßend, aber für Carla, die seit ihrer Jugend davon geträumt hatte, Schauspielerin zu werden, war es ein deprimierender Moment, bis sie im Jahr 2000 endlich eine andere Rolle in einem Kurzfilm fand. Von diesem Punkt an war sie in der Lage, eine Karriere zu schaffen, die sie sowohl wollte als auch sich bestätigt fühlte, als die Dinge begannen, ihr die Chance zu geben, zu zeigen, was sie tun konnte, und endlich dem Ehrgeiz zu folgen, den ihr Traum gefördert hatte. Bisher war sie in ihrer Karriere sehr erfolgreich und hat es geschafft, mehrere Rollen in Filmen und im Fernsehen zu übernehmen, die es ihr ermöglicht haben, ein bekannter Name und ein bekanntes Gesicht zu werden.

Hier sind einige Dinge, die Sie vielleicht nicht über sie gewusst haben.

Sie spielt gerne schnell sprechende, optimistische Charaktere.

Viele Schauspieler scheinen gerne mit ihrem Charaktertyp zu spielen, da es viel einfacher ist und sie dazu neigt, sie selbst zu sein. Aber dann gibt es einige, die gegen den Typ spielen wollen und etwas tun, wofür sie etwas härter arbeiten müssen. Es ist schwer zu wissen, welche Carla ist, aber schnell sprechende Charaktere scheinen ein bisschen schwieriger zu sein, wenn man im wirklichen Leben nicht so wäre.

Sie war in Kalifornien.

Es gibt nur eine Szene, die überall im Internet zu sein scheint, wenn es um Carla und ihre Zeit auf Californication geht, und es ist eine Nacktszene, also leider für diejenigen, die etwas T&A sehen wollen, wird es hier nicht gezeigt, aber garantiert, sie war in der Show.

Sie hat einen Abschluss in Theater.

Dies ist unter Schauspielern ziemlich häufig und es ist keine allzu große Überraschung, da es für die meisten Menschen ein kluger Schachzug wäre, zumindest ein bisschen darüber zu wissen, worauf Sie eingehen möchten. Aber ein Abschluss in it bedeutet normalerweise, dass Sie zumindest auf die Bühne kommen und auftreten können.

Sie war in Knochen.

Dies scheint eine ziemlich große Verschiebung von Californication zu sein, obwohl es immer noch etwas war, das ihr half, da es ihrer Karriere erlaubte, zu expandieren und zu wachsen, als sie von ihren Fans bekannt wurde. Jede Rolle, die ein Schauspieler einnehmen kann, hilft ihm normalerweise in irgendeiner Weise.

Ihre Karriere begann 1994.

Carla gibt es schon eine Weile und kann leicht als erfahrene Schauspielerin angesehen werden, da sich Ende der 90er Jahre die Dinge wieder änderten und die Landschaft von Film und Fernsehen so unterschiedlich geworden war, dass viele Menschen aufstehen und zur Kenntnis nehmen mussten.

Sie war in der 40-jährigen Jungfrau.

Erinnerst du dich an den Rückblick auf den Grund, warum Andy beschlossen hat, zölibatär zu bleiben? Ja, wenn ein Mädchen an deinen Zehen saugt und du sie versehentlich ins Gesicht trittst, ist das nicht gerade ein Ansporn. Zu denken, dass er deswegen auf Sex geschworen hat, scheint jedoch darauf hinzudeuten, dass er größere Probleme gehabt haben könnte als die Angst, seine Jungfräulichkeit zu verlieren.

Sie war in Wir kauften einen Zoo.

Es ist schwer vorstellbar, dass Sie nicht bemerken, dass sich das Haus, das Sie kaufen möchten, neben einem Zoo befindet, aber vielleicht machen es einige sorgfältig gepflanzte Bäume und Büsche möglich, das Haus vom Zoo aus nicht zu sehen und umgekehrt.

Sie war in beiden Nachbarsfilmen.

ï“¿

Diese Filme waren absolut witzig und leider wurde Carla nicht so sehr bemerkt, da der Hauptkonflikt mit den Hauptfiguren war. Sie war als Unterstützung da und trug ihren Teil dazu bei, aber es war immer noch schwierig, ihre Wichtigkeit mit den anderen gleichzusetzen, da sie irgendwie hereinkam und innerhalb kurzer Zeit weg war.

Ihr Mann ist Drehbuchautor.

Man muss sich fragen, ob dies ihr einen Einblick in irgendetwas gibt, wenn es um das Geschäft geht, oder ob sie vielleicht eines Tages auch Schriftstellerin werden und versuchen könnte, ihre Karriere zu diversifizieren. Es könnte passieren, und es wäre keine schlechte Sache, um ehrlich zu sein.

Sie war in einigen Filmen von Judd Apatow zu sehen.

Manchmal finden Schauspieler Menschen, mit denen sie gerne arbeiten, und neigen dazu, eine Weile bei ihnen zu bleiben, oder solange diese andere Person Arbeit für sie hat oder ihrerseits mit ihnen arbeiten möchte. Es kommt darauf an, wie gut die Chemie zwischen ihnen ist.

Carla scheint, als hätte sie viel auf ihrer Schauspielkarriere zu tun, aber in keinem anderen Bereich genug, obwohl sich die Dinge ändern und sie irgendwann etwas Neues ausprobieren könnte. Das könnte interessant sein zu sehen, ob es jemals passiert.